Flachdach-Seitenschutz

Manuel Zech GmbH

Flachdach-Seitenschutz

Was ist ein Flachdach-Seitenschutz?

Flachdach-Seitenschutz verzinkt und Alu (Geländer-Riegel)

Sicherheit mit System – mit dem bewährten Allround-Gerüst – sicher auf dem Flachdach.

  • Einfache Handhabung

  • Max. Pfostenabstand bis 3,072 m

  • Die Geländerriegel sind für viele andere Anwendungen verwendbar.

  • Viele unterschiedliche Riegellängen für die optimale Anpassung an unterschiedlichste Dachgrundrisse.

  • Riegellängen mit 0,73 m + 1,09 m für Öffnungen von Schuttrutschen, Schrägaufzüge u. a.

  • Einzelne Ausleger nach und nach anhebbar, um Dachfolie durchzurollen.

  • Einsatzhöhe bis max. 90 m über Gelände.

  • Für extrem hohe Dachaufkantungen bis 85 cm.

  • Der Geländerpfosten (2666.010) kann mit dem Geländerpfosten “versetzt” im Wechsel eingesetzt werden. Die Höhenanordnung der Lochscheiben ist gleich.

  • Für Dachneigungen bis 5°.

  • Innen- bzw. Auflenecken können mit einem um 45° verdrehten Geländerpfosten eingerüstet werden.

  • Mit dem Flachdach-Bordbretthalter können die Geländerpfosten (Verschiebesicherungen) mit Blitz-Bordbrettern ergänzt werden.

Bei arbeiten im Attika Bereich kann ohne Probleme jeweils 1 Pfosten hochgeklappt werden ( dies ermöglicht hier das ungehinderte arbeiten , Absturzsicherung bleibt erhalten siehe Bild und Zeichnungsdarstellung).

Flachdachseitenschutz
Zurück zur News-Übersicht

Weitere Neuigkeiten

Ähnliche Posts